Warum braucht man eine Solaranlage auf dem Dach?
Angebot anfragen Ratgeber Solar-News Wirtschaftlichkeitsrechner Solarmodule vergleichen Angebot prüfen lassen
Cookie-Einstellung

Warum braucht man eine Solaranlage auf dem Dach?

Erstellt/geändert am 05.02.2023

Du brauchst noch ein paar sinnvolle Argumente FÜR deine eigenen Solaranlage? Hier haben wir welche, damit du dich für eine Solaranlage entscheiden kannst.

Eine Solaranlage auf dem Dach zu haben ist heutzutage kein Previleg mehr. Es gibt viele namhafte Anbieter, die es Hausbesitzern ermöglichen, ihr Dach sogar ohne Investition mit Solarfeldern und Speicher belegen und über viele Jahre vom kostenlosen Strom vom Dach profitieren zu können.

Sie können eine Photovoltaikanlage auf Ihrem Dach installieren, um Strom aus der Energie der Sonne zu erzeugen. Auf diese Weise können Sie den Energiebedarf Ihres Gebäudes decken und gleichzeitig Ihre Abhängigkeit von herkömmlichen Energiequellen wie Kohle, Gas und Öl reduzieren. Außerdem spart es Geld bei Ihrer Stromrechnung, hilft Treibhausgasemissionen zu reduzieren und schützt das Klima.

Soviel kann man mit Sonnenenergie im Jahr sparen

Die Energie, die Sie mit einer Solaranlage auf dem Dach einsparen können, hängt von vielen Faktoren ab, darunter die Größe der Anlage, die Effizienz der Photovoltaikmodule und der Energiebedarf des Gebäudes. Im Durchschnitt tragen Solaranlagen auf dem Dach dazu bei, bis zu 70 % des Strombedarfs eines Gebäudes aus erneuerbaren Energiequellen zu decken. Geht man davon aus, dass der durchschnittliche Deutsche etwa 3500 kWh Strom pro Jahr verbraucht, kann eine 4 kWp Solaranlage etwa 2400 kWh Strom pro Jahr erzeugen. Es ist wichtig zu beachten, dass dies nur Schätzungen sind und eine gründlichere Überprüfung vor Ort wichtig ist, um die tatsächlichen Einsparungen zu ermitteln.

Um mal einen Eindruck davon zu bekommen, wie viel Strom ein einzelnes Haushaltsgerät wirklich verbraucht, kann man bei uns im Ratgeber mehr darüber erfahren.

Wieviel Sonnenenergie kommt auf dem Solardach an

Wie viel Sonnenenergie ein Solardach in Deutschland erreicht, hängt von verschiedenen Faktoren ab, darunter Standort, Dachneigung und -ausrichtung sowie Wetterbedingungen.

Im Durchschnitt kommt auf einem Solardach in Norddeutschland etwa 1000 kWh Sonneneinstrahlung pro Quadratmeter und Jahr an. Ein gut platziertes Solardach mit einer Neigung von etwa 30 Grad kann jedoch bis zu 1200 kWh pro Quadratmeter und Jahr erzeugen.

Im Vergleich dazu erhält ein Solardach in Süddeutschland im Durchschnitt etwa 1100-1300 kWh Sonneneinstrahlung pro Quadratmeter und Jahr. Ein gut platziertes Solardach mit einer Neigung von etwa 30 Grad kann dann sogar bis zu 1400 kWh pro Quadratmeter und Jahr erzeugen.

Es ist wichtig zu beachten, dass dies nur Schätzungen sind und eine gründlichere Feldvalidierung wichtig ist, um den tatsächlichen Solarertrag zu bestimmen.

Wie viel Treibhausgasemissionen kann ein Solardach reduzieren?

Die Menge an Treibhausgasemissionen, die Sie mit einer Solaranlage auf dem Dach einsparen können, hängt von vielen Faktoren ab, darunter die Größe der Anlage, die Effizienz der Photovoltaikmodule und der Energiebedarf des Gebäudes. Im Durchschnitt tragen Solaranlagen auf dem Dach dazu bei, bis zu 70 % des Strombedarfs eines Gebäudes aus erneuerbaren Energiequellen zu decken.

Geht man davon aus, dass der durchschnittliche Deutsche etwa 3500 kWh Strom pro Jahr verbraucht, hilft eine 4 kWp Solaranlage bis zu 2400 kg CO2 pro Jahr zu vermeiden. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass dies nur Schätzungen sind und eine gründlichere Feldvalidierung wichtig ist, um die tatsächlichen Emissionsminderungen zu bestimmen.

Mehr Artikel und Infos

Solarzellen am richtigen Ort aufbauenWelche Voraussetzungen muss mein Dach für eine Solaranlage erfüllen? Wann ist der Beste Zeitpunkt zum Einstieg in Solar?Solarreinigung für mehr Ertrag der PhotovoltaikanlageSolaranlage ab 2023 mit 0 Prozent Mehrwertsteuer Wartung von SolarmodulenKfW Förderung Photovoltaik für Eigenheime bis 10.200€ Solar Elektroauto und WallboxWarum braucht man eine Solaranlage auf dem Dach? Mehr Leistung mit Moduloptimierern Jährliche Sonneneinstrahlung in Deutschland
PV
  • Solardach
  • Photovoltaik
  • Ratgeber
  • Profitabel